Champions aren't made in gyms. Champions are made from something they have deep inside them - a desire, a dream, a vision. They have to have last-minute stamina, they have to be a little faster, they have to have the skill and the will. But the will must be stronger than the skill.
Muhammad Ali

Boxen ist ein Chiffre des Lebens

Nicht umsonst begeistern sich zahllose Intellektuelle und Literaten, wie Joyce Carol Oates, Ernest Hemingway und Bertolt Brecht, und seit mehreren Jahren auch die Personalabteilungen führender Unternehmen für diesen Sport.

Der Boxer hat ein klares Ziel vor Augen. Er weiß genau, was er erreichen will und was er zur Verwirklichung seines Ziels tun muss. Er muss mit Rückschlägen fertig werden und sich mit einem unberechenbaren Gegner auseinandersetzen. Immer mit der Gefahr vor Augen selbst zu Boden zu gehen.

"They said I was the fighter who got knocked down the most, but I also got up the most."
Floyd Patterson, 2-facher Schwergewichtsweltmeister

Aber er weiß, dass er durch klare Ausrichtung auf das eine Ziel, ungebrochenes Durchhaltevermögen, Kampfes- und Siegeswillen und die Bereitschaft, für die eigenen Träume durch die Hölle zu gehen, seinen Traum erreichen kann.

Und gerade diese Fokussierung lässt das Boxen zur Metapher für die Verwirklichung eigener Träume und Ziele im Leben werden. Die Lehre des Boxers ist: Es gibt Kämpfe im Leben, denen man nicht aus dem Weg gehen kann und braucht. Das Entscheidende ist: Ich weiß, was ich am Ende erreichen möchte!

Und dabei möchten wir Sie unterstützen!

In einem zweitägigen Workshop üben Sie, Ihre Ziele – private oder berufliche – klar zu formulieren und sich möglichen Hindernissen und deren Bewältigungsstrategien bewusst zu sein. Und sie nehmen die Grenzerfahrung des Boxens aus diesem Seminar mit, um die notwendigen nächsten Schritte kraftvoll, klar und zuversichtlich anzugehen.